Skip Navigation LinksGeoplay.de > Wetter & Klima weltweit > München

Google Adsense  Responsive One

 

Die Stadt München liegt im Übergangsbereich zwischen dem feuchten atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima, es herrscht kühlgemäßigtes Klima. Die Winter sind vergleichsweise kalt, jedoch sind Temperaturen unter −25 Grad Celsius eher selten.

Weitere wesentliche wetterbestimmende Faktoren sind die Alpen als mitteleuropäische und die Donau als regionale Wetterscheide. Aufgrund dieser Konstellation ist das Wetter relativ wechselhaft. An durchschnittlich zehn Tagen im Jahr herrscht der Föhn, ein warmer, trockener Fallwind vom Alpenhauptkamm, der so gute Fernsicht bewirkt, dass vom Stadtgebiet die Bayerischen Alpen deutlich zu sehen sind. Häufiger kommt es zu sogenannten "föhnigen Effekten", welche sich durch Föhn-Effekte in schwächerer Form bemerkbar machen.

Die bisher höchste, offiziell vom Deutschen Wetterdienst gemessene Temperatur in der offiziellen DWD-Wetterstation in München war 37,1 Grad Celsius vom 13. August 2003. Der Kälterekord liegt bei −30,5 Grad Celsius vom 21. Januar 1942.

München wurde durch seine Lage im gewitterintensiven Freistaat Bayern oft von heftigen Unwettern getroffen. Bemerkenswert ist hier das Hagelunwetter vom 12. Juli 1984, bei dem Schäden in Höhe von 3 Milliarden DM entstanden.

Eine Auswertung der Wetterstatistiken hat ergeben, dass der südliche Teil der Stadt am sonnigsten ist. Im nördlichen Teil tritt relativ häufig Nebel auf. Die Westhälfte ist niederschlagsärmer als der Osten der Stadt. Dies ist grundsätzlich auch eine Folge der Höhenunterschiede innerhalb der Stadt, die ein entsprechendes Kleinklima generieren, begünstigt durch die Trennung der Stadt in Ost und West durch die Isar.

München ist durch die Nähe zu den Alpen die schneereichste Großstadt Deutschlands.

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für München
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur (°C)2,74,39,012,518,020,523,123,018,813,26,93,7Ø13
Min. Temperatur (°C)−3,7−3,20,12,87,210,412,612,38,94,70,2−2,3Ø4,2
Niederschlag (mm)48,045,257,769,993,4127,6131,6110,586,365,471,060,8Σ967,4
Sonnenstunden (h/d)2,02,74,15,16,46,87,66,95,64,22,21,6Ø4,6
Regentage (d)10,08,610,510,911,613,812,011,49,69,110,711,2Σ129,4
Luftfeuchtigkeit (%)838377727373737578828686Ø78,4
Quelle: DWD, Daten: 1971–2000; wetterkontor.de

Quellen

Seite „München“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. August 2016, 21:57 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=M%C3%BCnchen&oldid=156928708 (Abgerufen: 12. August 2016, 08:37 UTC)