Google Adsense  Responsive One

 

 

nderinformationen Indonesien

Das Klima auf Bali ist tropisch warm mit hoher Luftfeuchtigkeit. Der Monsun bestimmt den Rhythmus auf Bali, die hohen Temperaturen werden von einer intensiven Luftfeuchtigkeit begleitet.Von November bis März bringt die innertropische Konvergenzzone (ITC) einen aus Nordwesten kommenden Monsunregen. Die zentrale Gebirgskette sorgt dafür, dass sich der Regen sehr ungleichmäßig auf der Insel verteilt. Im Süden der Insel fallen jährlich etwa 2000 mm Niederschlag. Im Gebirge erhöht sich der Niederschlag auf 3000 mm, dagegen erhält die im Regenschatten liegende Nordküste Balis nur rund 1000 mm Niederschlag.

Im Jahresmittel liegen die Temperaturen bei 24–34 °C auf Meeresniveau, in der Trockenzeit von Mai bis Oktober bei durchschnittlich 10–20 °C in den Hochlagen und 29–34 °C in den Küstenregionen.

Klimadiagramm  Bali


Quellen

Seite „Bali“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29. Mai 2016, 10:32 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bali&oldid=154792364 (Abgerufen: 10. August 2016, 14:55 UTC)

Seite „Denpasar“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. Oktober 2015, 06:06 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Denpasar&oldid=146607438 (Abgerufen: 10. August 2016, 14:51 UTC)

Skip Navigation LinksGeoplay.de > Wetter & Klima weltweit > Bali