Skip Navigation LinksGeoplay.de > Länderlexikon > Alle Staaten in Afrika > Simbabwe

Google Adsense  Responsive One

Flaggenlink

Die Republik Simbabwe

Fläche390.757 km²
Einwohner14.030.368
Einwohner pro km²35,9
HauptstadtHarare
AmtsspracheEnglisch
Pro-Kopf-Einkommen1.700 USD
WährungSimbabwe-Dollar (ausgesetzt)
Internetkennung.zw
AutokennzeichenZW
Telefonvorwahl+263
Zeitzone UTC+2
Geokoordinaten20 00 S, 30 00 O



Simbabwe [zɪmˈbapvə] (Englisch: Zimbabwe [zɪmˈbɑːbwɪ]; übersetzt: „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Rhodesien beziehungsweise Südrhodesien, ist eine Republik im südlichen Afrika.
Das einst reiche Simbabwe ist dank jahrelanger Misswirtschaft eines der ärmsten Länder der Welt. Aufgrund des diktatorischen politischen Umfeldes haben sich die Voraussetzungen für die einst prosperierende Wirtschaft substantiell verschlechtert. Nahezu alle Sektoren der verarbeitenden Industrie mussten massive Umsatzeinbußen hinnehmen. Darüber hinaus haben die Kriegsverwicklung mit der Demokratischen Republik Kongo der Wirtschaft Devisen im Wert mehrerer hundert Millionen US-Dollar entzogen. Die Arbeitslosigkeit wird auf rund 80 % geschätzt.



Geographie


KontinentAfrika
Koordinaten20 00 S, 30 00 O
Grenzlänge3299
Küstenlänge0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt390.757 km²
Höchste ErhebungInyangani 2.592 m
Klima
Simbabwe hat ein subtropisches bis tropisches Klima mit feuchtem, teilweise schwül-heißem Sommer (bis über 35 °C) und winterlicher Trockenzeit mit angenehmer Wärme (um 25 °C). In den höheren Lagen, die den größten Teil des Landes ausmachen, ist die sommerliche Hitze gemäßigt (25 bis 30 °C) und im Winter gibt es ab und zu gemäßigte Nachtfröste (bis −5 °C).

In der Hauptstadt Harare liegt die durchschnittliche Temperatur bei 20 °C, sonst bei 19–22 °C.

Die Regenzeit in Simbabwe dauert von November bis März, wobei über 90 % der jährlichen Niederschläge fallen, die im Schnitt 1000 mm betragen.

Bevölkerung


Einwohner14.030.368
Bevölkerungswachstum1,68%
Geburtenrate
34,20 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt53,86 Jahre
Männer53,79 Jahre
Frauen53,93 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre38,62%
15-64 Jahre56,88%
65 Jahre und mehr4,50%
Medianalter20,35 Jahre
Geschlechterverhältnis0,95 M/ F
Bevölkerungsdichte35,91 Einwohner pro km²
Urbanisierung34,90%
Städte
(Z 2012) Harare 1.485.231 Einw., Bulawayo 653.337, Chitungwiza 356.840, Mutare 186.208, Epworth 167.462, Gweru 154.825, Kwekwe 100.900, Kadoma 91.633, Masvingo 87.886, Chinhoyi 68.273, Norton 67.591, Marondera 61.998, Ruwa 56.678, Chegutu 50.255, Zvishavane 45.230, Bindura 42.861
Ethnien
ca. 77% Schona (Karanga, Zezeru, Manyiku, Korekore), 17% Ndebele, 1,4% Weiße u.a.
Religionen
Synkretische Religionen (teils christlich, teils indigen) 40%; Christen 25% Indigene Gläubige 24% Muslime und andere 1%
Human Development Index (HDI)0,516
HDI Ranking154

Staat & Regierung


StaatsformPräsidialrepublik (seit 1980)
Staatsoberhaupt Präsident Emmerson Mnangagwa
Regierungschef Premierminister Emmerson Mnangagwa
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Link
Nationalfeiertag18. April
 Unabhängigkeitstag (18.4.1980)

Wirtschaft


Inflationsrate1,60%
Arbeitslosenrate95%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)28.330.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate-0,30%
BIP pro Kopf1.700 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft12,00%
Industrie22,20%
Dienstleistung65,80%
Staatshaushalt
Einnahmen2,156 Milliarden
Ausgaben2,789 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze68%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%40,4
unteren 10%2
Wachstumsrate der industriellen Produktion-3,00%
Investitionsvolumen21,5 % vom BIP
Staatsverschuldung75,50% vom BIP
Devisenreserven374.000.000 USD
Tourismus2014
Besucher 
Einnahmen 

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.lexas.de/afrika/simbabwe/index.aspx