Skip Navigation Links

Google Adsense  Responsive One

Flaggenlink

Das Königreich Eswatini

Fläche17.364 km²
Einwohner1.121.761
Einwohner pro km²64,6
HauptstadtMbabane
Amtssprache 
Pro-Kopf-Einkommen10.100 USD
WährungLilangeni
Internetkennung.sz
AutokennzeichenSD
Telefonvorwahl+268
Zeitzone UTC+2
Geokoordinaten26 30 S, 31 30 O



Eswatini, Langform Königreich Eswatini, bis 2018 Swasiland (engl. Swaziland), ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Er grenzt an Südafrika und Mosambik. Die Staatsform ist faktisch eine absolute Monarchie im Rahmen des Commonwealth.

Die beiden größten Städte des Landes sind die administrative Hauptstadt Mbabane und das wirtschaftliche Zentrum Manzini. Regierungssitz ist Lobamba.

Eswatini ist hoch verschuldet und steht wegen der Verschwendungssucht seines Herrschers vor dem Staatsbankrott. Renten und die Gehälter der öffentlichen Angestellten werden trotz Inflation nicht mehr erhöht.



Geographie


KontinentAfrika
Koordinaten26 30 S, 31 30 O
Grenzlänge535
Küstenlänge0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt17.364 km²
Höchste ErhebungEmlembe 1.862 m
Klima
Die Klimazonen entsprechen den vier Landschaftszonen und sind insgesamt subtropisch.

Im Highveld fällt mit über 1000 mm der meiste Regen. Die meisten Niederschläge fallen im Sommer (Oktober bis März). Meistens sind es Schauer, länger anhaltende Regenfälle sind selten.

Die Temperaturen sind überwiegend warm bzw. mild. Die Luftfeuchtigkeit ist meist hoch; in Mbabane erreichen die Durchschnittstemperaturen im Sommer 26 °C. Im Winter sinken sie auf rund 13 °C.

Im Lowveld fallen deutlich weniger Niederschläge. Das Klima ist hier am wärmsten. In den Lubombo-Bergen herrscht ebenfalls trockenes, subtropisches Klima mit etwas kühleren Temperaturen als im Lowveld.


Bevölkerung


Einwohner1.121.761
Bevölkerungswachstum0,75%
Geburtenrate
23,35 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt50,01 Jahre
Männer50,44 Jahre
Frauen49,56 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre34,41%
15-64 Jahre61,81%
65 Jahre und mehr3,77%
Medianalter21,20 Jahre
Geschlechterverhältnis0,99 M/ F
Bevölkerungsdichte64,60 Einwohner pro km²
Urbanisierung23,50%
Städte
(S 2001) Mbabane 80.000 Einw., Manzini 78.000, Lobamba 5800, Nhlangano 7000, Siteki 4000
Ethnien
v.a. Swasi (zur Ñguni-Gruppe der Bantu gehörend, mit den Zulu verwandt) sowie Zulu, Tsonga, Shangaan, 3% Europäer
Religionen
Protestanten 55%, Muslime 10%, Katholiken (römisch-katholisch) 5%, Indigene Religionen 30%
Human Development Index (HDI)0,611
HDI Ranking138

Staat & Regierung


Staatsform Absolute Monarchie
Staatsoberhaupt König Mswati III.
RegierungschefPremierminister Cleopas Dlamini
Wahlrechtab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.swazi.com/government
Nationalfeiertag6. September
 Unabhängigkeitstag (6.9.1968)

Wirtschaft


Inflationsrate6,20%
Arbeitslosenrate28%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)11.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate1,60%
BIP pro Kopf10.100 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft6,50%
Industrie45,00%
Dienstleistung48,60%
Staatshaushalt
Einnahmen977 Millionen
Ausgaben1,034 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze69%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%40,1
unteren 10%1,7
Wachstumsrate der industriellen Produktion2,80%
Investitionsvolumen13,6 % vom BIP
Staatsverschuldung28,40% vom BIP
Devisenreserven576.600.000 USD
Tourismus2013
Besucher 
Einnahmen 

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.lexas.de/afrika/eswatini/index.aspx